de / en

Post für dich.

Unsere Laufräder kommen nicht im Container aus Asien, sondern entstehen Tag für Tag in unserer Manufaktur. So stellen wir nicht nur die Qualität der Felgen und des Einspeichens sicher, sondern überwachen auch das Verpacken der Laufräder in einem eigens für uns entwickelten Laufradkarton sowie deren Versand.

Unser Partner Hermes versendet an deine Wunschadresse in ganz Deutschland. Solltest du die Laufräder ins Ausland geliefert bekommen wollen, schreib’ uns vor deiner Bestellung eine E-Mail an order@roadsailor.racing, damit wir dir alle Informationen zu Porto, Zoll und Mehrwertsteuerberechnung zukommen lassen können.

Die Lieferung erfolgt immer vorbehaltlich Verfügbarkeit. Der Kaufvertrag kommt mit Erfüllung durch ROADSAILOR zustande, er wird also erst durch die Aushändigung der Ware gemäß Lieferschein rechtskräftig geschlossen. Bei Telefon- oder Internetbestellungen wirst du über den Eingang deiner Bestellung per E-Mail informiert.

In den Versand- und Verpackungskosten von € 15,90 pro Laufradsatz ist eine Transportversicherung bereits inklusive. Anhand der Tracking-Nummer kannst du jederzeit nachvollziehen, wo sich deine Laufräder gerade befinden. Bitte überprüfe bei Erhalt das Paket sofort auf äußerliche Beschädigungen. Eventuelle Schäden müssen dem Transportunternehmen innerhalb von 24 Stunden gemeldet werden. Du erhältst dort eine Bestätigung der Meldung, die du zusammen mit dem Original-Paket sowie einer Rechnungskopie an uns schickst. Bitte setz’ dich vor dem Versand an ROADSAILOR mit uns telefonisch unter der Rufnummer +49(0)9277/97 58 685 in Verbindung.

Ein Retourenschein liegt der Sendung für die kostenlose Rücksendung bei.

Sind deine Laufräder vorrätig, dauert es ca. 4 Werktage, bis dein Rad dank ROADSAILOR Laufrädern nicht nur an Gewicht verloren, sondern auch an Speed gewonnen hat!